Gutachten zu Mieten und Pachten erfordern die Verfügbarkeit umfangreicher Marktdaten und einschlägige Verfahrenskenntnisse

Wenn die Miethöhe zum Streitfall wird, ob gerichtlich oder außergerichtlich, ermitteln Mietgutachten die Marktmiete mit statistischen Verfahren und durch Auswertung von Marktdaten, etwa die Mieten für Objekte mit vergleichbaren Lage- und Ausstattungskriterien. Für dieses Gebiet benötigt der Immobiliengutachter große Erfahrung - auch mit der Mietrechtsreform 2001 -, Zugriff auf umfangreiche Marktdaten und genaue Verfahrenskenntnisse.
created by Cesario