Gutachter als Berater, Vermittler und Mediator: Die Arbeit der Sachverständigen beschränkt sich nicht nur auf die Erstellung schriftlicher Gutachten.

Häufig benötigen unsere Kunden zunächst nur reine Beratungen bei An- oder Verkaufentscheidungen oder auch neutrale Beurteilungen und sachliche Grundlagen bei Rechtsstreitigkeiten. Manche Entscheidungen erfordern nicht zwingend schriftliche und umfangreiche Wert-Gutachten.

Auch bei groben Mietanalysen nehmen unsere Kunden Beratung in Anspruch. Diese sachverständigen Einschätzungen geben unternehmerischen Entscheidungen eine erste wirtschaftliche Orientierung, unterstützt von Standortbeurteilungen, die unsere Kunden anfordern bei der Planung eines Grundstücksankaufs oder einer Immobilienentwicklung.

Oft gewünscht wird eine erste grobe Kostenschätzung zur Schadensbeseitigung an Gebäuden und Beratung zur wirtschaftlichen Tragfähigkeit von geplanten Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen.

Unsere Sachverständigen beraten häufig institutionelle und professionelle Immobilien-Transakteure bei Grundstücksfragen. Durch die komplexe und oft unübersichtliche Materie des Grundstückverkehrs sind diese Leistungen wesentlicher Bestandteil der Immobilienbewertung ebenso wie die klassische Immo-bilien-Kaufberatung.

Ein Mediator (Schlichter/Schiedsrichter) kann mit seiner Marktkenntnis als neutraler und professioneller Beobachter vermitteln und dabei helfen eine gerichtliche Auseinandersetzung zu vermeiden.

Bei einem Schiedsgutachterverfahren kann der Sachverständige als Schiedgutachter zu einem neutralen Ergebnis gelangen. Durch vorherige Vereinbarung unterwerfen sich die Parteien verbindlich dem Ergebnis des Schiedsgutachtens. Regelungen über das schiedsgutachterliche Verfahren finden sich in den §§ 315 bis 319 BGB.

created by Cesario